Anmeldung bei Online-Geldbörsen

Eine der am häufigsten verwendeten Möglichkeiten online Transaktionen durchzuführen ist die Verwendung von Online-Geldbörsen. Viele der besten in Deutschland verfügbaren Online-Casinos akzeptieren eine umfangreiche Auswahl dieser beliebten Zahlungsmittel. Die Verwendung von Online-Geldbörsen beim Spielen in Online-Casinos mit echtem Geld hat viele Vorteile. Spieler sollten sie ernsthaft in Betracht ziehen, wenn sie in Deutschland online spielen.

Wie funktionieren Online-Geldbörsen?

Online-Geldbörsen fungieren als Schnittstelle zwischen Bankkonten, Casinokonten und anderen Konten. Geld kann zwischen ihnen und jedem anderen Konto, mit dem sie verbunden sind, hin und her transferiert werden.

Im Hinblick auf Online-Casinos bedeutet das, dass Spieler Geld von ihren Bankkonten auf Ihre Online-Geldbörse überweisen können, und dann von dort aus bei dem in diesem Moment am besten geeigneten Online-Casino einzahlen. Wenn die Spieler Geld auszahlen wollen, werden die Schritte umgekehrt durchgeführt und das Geld auf die Online-Geldbörse übertragen. Von hier aus kann es auf jedes andere angeschlossene Konto überwiesen werden, sei es das ursprünglich verwendete Bankkonto, ein anderes Bankkonto, ein Geschäftskonto oder ein Spielerkonto in einem anderen Online-Casino.

Wie können Spieler Online-Geldbörsen einrichten?

Die Einrichtung einer Online-Geldbörse ist sehr einfach. Alles, was Spieler benötigen, ist ein Bankkonto und eine E-Mail-Adresse; es gibt keine Bonitätsprüfungen im Hintergrund. Damit steht das Transaktionssystem einem größeren Personenkreis zur Verfügung. Alles, was man tun muss, ist, sich auf die Website seiner Wahl zu begeben, die erforderlichen Informationen in die Online-Anwendung einzugeben und die Geldbörse wird in wenigen Augenblicken eingerichtet.

Die Geldbörse ist sofort aktiv, aber Überweisungen auf das neue Konto und aus dem neuen Konto heraus können einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach einer bestimmten Anzahl von Transaktionen wird die Bearbeitungszeit geringer sein, obwohl es wahrscheinlich immer ein paar Tage dauern wird, bis die Transaktion abgeschlossen ist. Anfangs, wenn noch mehr Sicherheitschecks ausgeführt werden, Es kann bis zu 10 Arbeitstage oder sogar noch länger dauern, bis die Beträge auf die oder von der Online-Geldbörse herunter gebucht sind.

Die Verwendung von Online-Geldbörsen ist in jedem der deutschen Spielern offen stehenden renommierten Online-Casino sehr einfach. Spieler müssen sich nur den Bereich der Kontoführung im Online-Casino aufrufen, die Option Auszahlung oder Einzahlung, die Online-Geldbörse ihrer Wahl auswählen und den Betrag eingeben, den sie überweisen möchten. Deutsche Casinospieler haben großes Glück; ihnen stehen viele vertrauenswürdige Web-Geldbörsen zur Verfügung. Die altbekannte PayPal-Online-Geldbörse ist nach wie vor eine sehr gute Wahl, ebenso wie Neteller und Skrill.

Online-Geldbörsen für Kryptowährungen

Bitcoin und andere virtuelle Währungen werden ebenfalls in Online-Geldbörsen (sogenannten Wallets) gespeichert, mit dem Unterschied, dass sie gekauft oder gemint und dann dort gespeichert werden, anstatt von Bankkonten übertragen zu werden. Online-Casinos, die es Spielern erlauben, mit Bitcoin zu spielen, führen auch Überweisungen auf diese Wallets aus. Von letzteren können Spieler schließlich Beträge in konventioneller Währung abheben, auf Basis des aktuellen Wechselkurses.

Im Moment ist Bitcoin die einzige Kryptowährung, die in jedem Echtgeld-Online-Casino akzeptiert wird, auch wenn sich das in Zukunft ändern könnte. Zu den beliebtesten Bitcoin-Wallets in Deutschland gehören Blockchain.info und Electrum.

Die Vorteile beim Verwenden von Online-Geldbörsen

Viele Spieler fühlen sich sicherer, wenn sie statt Kredit- oder Debitkarten in Online-Casinos Online-Geldbörsen verwenden, da keine persönlichen oder finanziellen Informationen online eingegeben werden. Es gibt auch keine Bonitätsprüfungen, so dass es sehr einfach ist, eine Online-Geldbörse zu bekommen. Darüber ist es durch den zusätzlichen Zwischenschritt der Überweisung auf die Online-Geldbörse beim Transfer zwischen zwei Konten einfacher, die Geldbeträge zu verwalten. Aufgrund dieser Vorteile sowie ihrer hohen Verfügbarkeit nutzen immer mehr Spieler in Deutschland und im Rest der Welt Online-Geldbörsen für ihre Online-Casino-Konten.