Blueprint unterschreibt Deal mit GrooveGaming

Als die deutsche Gausselmann-Gruppe zum ersten Mal Interesse an der Übernahme der in Großbritannien entstandenen Firma Blueprint Gaming bekundete, war der Branche instinktiv klar, dass hinter dem kleinen und etwas unkonventionellen Gaming-Powerhouse Blueprint mehr stecken muss. Blueprint ist immer noch kreativ unkonventionell und anders, aber nicht mehr so klein und befindet auf einem globalen Expansionskurs – und das mit Rabatz und voller Kraft voraus. Der jüngste Schritt ist eine Zusammenarbeit mit GrooveGaming. Es handelt sich um einen Content-Deal, durch den die fantastischen Gaming-Inhalte von Blueprint in größerem Umfang als je zuvor Verbreitung finden.

Blueprint stellt GrooveGaming alle seine Top-Spiele zur Verfügung, darunter das sehr beliebte Mars Attacks und Fishing Frenzy, ganz zu schweigen von seiner preisgekrönten MegaWays-Serie von Spielautomaten. Dank dem Einstieg von Blueprint ist GrooveGaming nun in der Lage, seinen Betreiberpartnern auf der ganzen Welt mehr als 2.500 Top-Gaming-Titel anzubieten.

Mehr als nur Spiele

Es ist die Eigenart der unkonventionellen kreativen Kraft von Blueprint, die bei GrooveGaming initial für Aufmerksamkeit sorgte, erinnert sich Yahale Meltzer, Chief Operations Officer von GrooveGaming. In Kombination mit einem Höchstmaß an Detailtreue und einer makellosen Herangehensweise an die Spielmechanik war der Deal schon vor der Unterzeichnung ein perfektes Geschäft.

GrooveGaming ist weltweit als Anbieter von hochwertigen Inhalten bekannt. Aber nicht nur von Spielen, sondern auch von wichtigen unterstützenden Dienstleistungen und Technologien. GrooveGaming bietet Produkte und Unterstützung in Form von Beratungsleistungen an. Dazu gehören fortschrittliche Marketing- und Verwaltungsdienstleistungen, effektive Managementsysteme und -dienstleistungen, Business Intelligence, Affiliate-Dienste und Compliance-Dienstleistungen. Das Endergebnis ist eine Welt von Partnern, die vom Anbieter erstklassige Unterstützung erhalten. So hat sich GrooveGaming den Ruf als einer der angesehensten Rundum-Ansprechpartner der Branche erworben. Für Blueprint hätte es also in Sachen breiter Exposition und der Möglichkeit, mit einem soliden Namen assoziiert zu werden, nicht viel besser kommen können.

Beide Seiten profitieren

Aber Blueprint hat auch viel zu bieten. Die Inhalte des Entwicklers sind weltweit bekannt und sein proprietärer MegaWays-Mechanismus wird von den weltbesten Spielautomaten eingesetzt. Blueprint ist ein anerkannter und respektierter Name in der globalen Spieleindustrie. GrooveGaming wird zweifellos bald von den Vorteilen dieser jüngsten Unternehmensentscheidung profitieren.