Evolution Gaming tritt in den Schweizer Sektor ein

Der hoch angesehene Onlinecasino-Spieleentwickler Evolution Gaming steht vor dem Eintritt in den schweizerischen Markt. Das Unternehmen gab ein Abkommen mit dem Grand Casino Baden bekannt, durch das erstmals der gesamte Katalog von Live-Online-Spieles des Entwicklers in der Schweiz spielbar sein wird.

Das Grand Casino Baden ist eher als konventioneller Casinobetrieb bekannt. Doch schon bald wird es seinen ersten Schritt in ein bislang unerforschtes Territorium machen: Es startet eine neue digitale Version. Dieser neue Geschäftsbereich wird Schweizer Spielern die Möglichkeit bieten, die gesamte Palette nicht-virtueller Spiele des Casinos zu spielen, nun jedoch online, in praktischen digitalen Formaten. Die neue Website ersetzt die gegenwärtige Marke JackPots.ch und ist das Ergebnis einer lokalen Partnerschaft zwischen dem realen Betrieb und dem Onlineplattform-Anbieter Gamanza.

Eine verlockende Spieleauswahl

Evolution Gamings Spiele sind allgemein bekannt für ihre herausragende Qualität und authentische Atmosphäre. Live-Croupier-Roulette, -Blackjack  und -Baccara werden auf der neuen Website zur Verfügung stehen, ebenso wie das preisgekrönte Lightening Roulette, das weithin für die Ergänzung des klassischen rotierenden Rades um ein Gameshow-Element gepriesen wurde. Diese und weitere Spiele werden auf allen verbreiteten Plattformen spielbar sein, darunter Desktop-Computer, Smartphone und Tablet.

James Stern, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Evolution Gaming, kommentierte das Abkommen. Er sagte, dass die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen eine perfekt harmonierende Verbindung sei, wobei das vom Casino Baden präsentierte 'House of Entertainment'-Thema mit den von ihrer Marke gestalteten Live-Casinospielen in Einklang stehe. Diese Auffassung teilte auch Marcel Tobler, Finanzchef des konventionellen Unternehmens, der bestätigte, dass  die Entscheidung für Evolution Gamings hochwertige Spiele beim ersten Schritt in den neuen Markt leicht gefallen war.

Digitale Ausrichtung

Dieses Gemeinschaftsunternehmen wird die erste neu eröffnete Website ihrer Art sein, seit in der Schweiz am 1. Juli zusätzliche Glücksspielvorschriften in Kraft traten. Doch drei weitere konventionelle Glücksspielbetriebe folgen dichtauf und mit eigenen, ähnlichen Aktivitäten in Vorbereitung. Das bedeutet, dass die neue Website mit starker Konkurrenz konfrontiert sein wird, noch ehe die Marke überhaupt offiziell auf den Markt gebracht wurde.

Doch das Casino Baden glaubt im Vorteil zu sein. Die gewählte Domain war schon lange, bevor sie kürzlich erworben wurde, in Verwendung und hat schon einen treuen Kundenstamm von 15.000 Spielern erlangt. Dies und die Unterstützung durch Evolution Gaming, so meinen die Besitzer, wird ihnen einen großen Vorsprung vor der Konkurrenz verschaffen. Ob sich das als zutreffend erweist, muss sich erst noch zeigen, doch Schweizer Spieler werden auf jeden Fall zweifellos in den Genuss einer großen neuen Auswahl von Online-Spielen kommen.