Gamomat will sich mit 1X2 Network zusammenschließen

Gamomat gehört zu den Anbietern, die über das 1X2 Network of Games verfügbar sind. Dies ist ein großer Gewinn für den in Deutschland ansässigen Spieleentwickler, der seine Reichweite in einer Reihe von Gebieten auf der ganzen Welt dadurch erweitern wird. Sie sind bereits für Ihre Entwicklungen - sowohl online als auch landbasiert - in der Spielautomaten-, Casino- und Jackpot-Arena bekannt. Durch diesen neuen Deal erhalten sie jedoch Zugang zu weit mehr Betreibern.

1X2 Network betreibt einen Spiele-Aggregator, der zahlreiche Entwickler und Anbieter von Online-Inhalten beherbergt, die alle den Ruf haben, High-End zu sein. Sie liefern diese Spiele auch an eine breite Palette von Betreibern, sodass Gamomat-Spiele nun für alle Anbieter des Aggregators verfügbar sind.

Ein Ruf für Innovation

Laut Gamomat sind sie die ersten Entwickler, die klassische Online-Glücksspiele mit Ego-Shootern kombinieren. Ihr Titel, Crazy Chicken Shooter, enthielt eine Bonusrunde, in der der Spieler in den Ego-Shooter-Modus überging, Gegner tötete und mehr Punkte und Preise sammelte. Diese Funktion war bei Spielern sehr beliebt und wurde dann auf eine Reihe anderer Titel ausgeweitet, darunter Cutie Cat, Fancy Fruit und Aura of Jupiter.

Diese Art von Kreativität hat 1X2 Network laut einer Aussage des Chief Commercial Officers des Aggregators, Kevin Reid, zum Entwickler gemacht. Er sprach weiter über die hohe Qualität der von Gamomat erstellten Spiele, die sie zu einer großartigen Ergänzung ihrer Plattform machten. Er ist sich sicher, dass die Betreiber, die den Aggregator von 1X2 Network verwenden, mit den neuen Ergänzungen der Bibliothek zufrieden wären.

[[[H2]]]Konkurrenz innerhalb des Aggregators[[[/H2]]]

Gamomat ist jetzt Teil der beeindruckenden Reihe externer Entwickler, die bereits Teil des 1X2 Network Aggregators sind. Dies sind Playson, GameArt, Oryx Gaming und Habanero sowie die hauseigenen Studios 1X2gaming und Iron Dog Studio.

Dies sind viele große Namen an einem Ort - aber Gamomat kümmert sich nicht um die Konkurrenz. Sie freuen sich über die Chance, im selben Licht wie diese großen Namen in der Branche gesehen zu werden. Gründer und CEO Dietmar Hermjohannes hat erklärt, dass dies eine große Chance für das Unternehmen ist. Diese Chance setzt sie auf eine Karte mit Betreibern, die ihre Spiele noch nie zuvor gesehen haben. Er glaubt auch, dass ihre Angebote so unterschiedlich sind, dass sie innerhalb des Aggregators als einzigartig herausstechen werden.