IWG wird neue NetEnt-Casinospiele entwickeln

Erst vor Kurzem kündigte das hochangesehene iGaming-Entwicklungsstudio NetEnt Pläne an, seine Horizonte zu erweitern und neue Formen der Markenwahrnehmbarkeit zu suchen. Diese Pläne wurden nun verwirklicht, da der Entwickler eine Partnerschaft mit Instant Win Gaming (IWG) bekanntgab. IWG ist am meisten bekannt für die Entwicklung digitaler Rubbelkarten und anderer 'Sofortgewinn'-Casinospiele, muss aber erst noch in andere Gebiete der Onlinecasino-Inhalte vordringen. Was allerdings das optische Spektakel angeht, ist das Unternehmen sehr erfahren darin, neue und interessante Formate für Glücksspielinhalte in Sofortgewinn-Art zu gestalten.

Da die Vereinbarung nun abgeschlossen ist, werden NetEnts beliebteste Spielautomaten und weiteren Schöpfungen sämtlich für Sofortauszahlungs-Casinospiele verwendet werden, wobei die Themen, die künstlerische Gestaltung und andere wiedererkennbare optische Aspekte übernommen und an die stärker optimierte Spielstruktur angepasst werden

Das Endergebnis wird die umfassendere Präsenz sein, die NetEnt wünschte, während zugleich IWG Zugang zu einer Schatzkammer voller neuer Themen erhält.

Bald verfügbar

Einer Pressemitteilung zufolge wird die Verfügbarkeit der neuen Reihe von Sofortgewinn-Titeln im dritten Quartal 2020 beginnen. Die Casinospiele werden über IWGs enormes Netz von Betreiberpartnern zugänglich gemacht werden, darunter die North American Association of State and Provincial Lotteries sowie die World Lottery Association. Insgesamt werden 21 lotteriefokussierte Kunden die neuen Inhalte erhalten und vertreiben.

Andy Whitworth, kaufmännischer Direktor von NetEnt, teilte einige Gedanken zu der Partnerschaft. Er verlieh zunächst seiner Freude darüber Ausdruck, dass die Vereinbarung geschlossen wurde, und betonte, dass all dies in Übereinstimmung mit der neuen Geschäftsstrategie des Unternehmens geschieht. Er führte aus, dass der Einstieg in neue Onlinecasino-Märkte und die Steigerung der Wahrnehmbarkeit die Hauptziele sind und dass sich die Partnerschaft diesen beiden Zielen widmet.

Ein globaler Lotterie-Gigant

Ryhdian Fisher, Geschäftsführer von IWG, offenbarte indessen ähnliche Ansichten. Fisher sagte zunächst, dass es 21 Kunden in aller Welt gibt, die ungeduldig nach neuen Casinospielen verlangen, darunter jene in Australasien, Nordamerika und Europa.

Fisher schloss, indem er sagte, dass die Arbeit mit einem so talentierten Studio wie NetEnt ein Wirklichkeit gewordener Traum ist und dass die neuen Sofortgewinn-Erfahrungen, die sich bereits in der Produktion befinden, zweifellos sowohl den Spielern als auch den Kunden gefallen werden.

Welche Art von Onlinecasino-Inhalt aus dieser Partnerschaft entsteht, bleibt abzuwarten. Doch angesichts des immensen Talents in beiden Studios wird sie beinahe mit Sicherheit außergewöhnlich sein.