So profitieren Spieler von der Kundenbindung in Online-Casinos

Erwachsene Frau vor einem Spielautomaten in einem CasinoCasino-Test gibt Aufschluss über die Aktionen der einzelnen Online-Casinos. Vor allem für unerfahrene Spieler ist es aber gar nicht so einfach, die Vor- und Nachteile der einzelnen Programme zu erkennen. Da die Casinos sich immer neue Sachen einfallen lassen, können aber auch erfahrenere Spieler schnell den Überblick verlieren. An dieser Stelle soll deshalb über einige der neuesten Aktionen im Bereich Online-Casinos berichtet werden.

Die normalen Boni in Online-Casinos

Schon seit vielen Jahren ist es üblich, dass Spieler im Zuge ihrer ersten Einzahlung einen Bonus erhalten. Dieser orientiert sich an der Höhe der Einzahlung. Meist gibt es noch einmal 100 Prozent extra, doch bei besonderen Aktionen sind auch höhere Beträge möglich. Dieses Geld erhält der Spieler sofort in seinen Account. Doch er kann es nicht auszahlen, sondern nur zum Spielen verwenden. Bonusgelder unterliegen Umsatzbedingungen, die der Spieler vor einer Auszahlung erfüllen muss. Bei einem Bonus in Höhe von 100 Euro liegt der sogenannte Wager für gewöhnlich im Bereich von 2.000 Euro bis 4.000 Euro. Dieses Geld muss der Spieler an Spielautomaten umsetzen, bevor er es sich auszahlen lassen kann. Das gelingt natürlich nicht immer. Wenn aber ein großer Gewinn erzielt wird, ist auch das Wagern eher unproblematisch. Und wenn der Spieler am jeweiligen Tag kein Glück hat, musste er dank des Bonusgeldes zumindest weniger von seinem eigenen Geld einzahlen, um mit der gewünschten Bankroll spielen zu können.

Einige Online-Casinos haben sich von diesem System abgewandt und schreiben dem Spieler das Geld nicht sofort gut. Er muss einen gewissen Umsatz tätigen, bevor ihm ein Teil des Bonus gutgeschrieben wird. Das geht weiter, bis er das gesamte Bonusgeld erhalten hat. Der große Vorteil ist dabei, dass ein großer Gewinn direkt ausgezahlt werden kann. Sollte es schlecht laufen, kann der Spieler dafür aber kaum vom Bonus profitieren. Es ist also Geschmacksache, welcher dieser Boni bevorzugt wird.

Die Kundenbindung in Online-Casinos

Mit Willkommensboni möchten die Online-Casinos erst einmal neue Spieler für sich gewinnen. Doch die wahre Kundenbindung beginnt danach. So sorgen Online-Casinos mit schnellen Auszahlungen und einer zügigen Verifizierung dafür, dass die Spieler ihnen die Treue halten. Wer eine Woche auf eine Auszahlung warten muss, der wird sich vermutlich auch noch einmal bei einem anderen Online-Casino umschauen. Deshalb haben die Anbieter ihre Bearbeitungszeiten für die Verifizierung von Accounts und die Bearbeitung von Auszahlungen in den letzten Jahren drastisch verringert. Wer abends in einem Casino spielt und seine Dokumente hochlädt, kann oft damit rechnen, dass diese gleich am nächsten Morgen überprüft werden. Direkt danach wird die Auszahlung in die Wege geleitet. Dank Zahlungsanbietern wie Skrill, Trustly oder Neteller hat der Spieler sein Geld noch am selben Tag.

Doch es gibt noch viele weitere Maßnahmen, mit denen Online-Casinos die Spieler an sich binden wollen. Ein Beispiel sind Cashback-Aktionen, bei denen die Spieler einen Teil ihrer Verluste zurückerhalten, wenn sie im vorgegebenen Zeitraum kein Glück haben. Meist unterliegt das Cashback keinerlei Umsatzbedingungen und kann sofort frei verwendet werden.

Weitere beliebte Aktionen sind die sogenannten Reload-Boni. Diese richten sich an Spieler, die bereits aktiv in einem Online-Casino gespielt haben und deshalb keinen Willkommensbonus mehr in Anspruch nehmen können. Damit sie sich nicht ein anderes Online-Casino mit einem Einzahlungsbonus suchen, bekommen sie einen Reload-Bonus. Dafür müssen sie eine Einzahlung tätigen und erhalten im Anschluss daran ein wenig Bonusgeld extra. Oft finden sich diese Angebote auf der Webseite oder direkt im E-Mail Posteingang.

Alternativ können die Spieler direkt im Chat nach einem Bonus fragen. Oft findet sich ein passendes Angebot. Zusätzlich verfügen viele Online-Casinos über ein Treueprogramm. Mit jeder Spielrunde sammeln die Nutzer Treuepunkte, die sie gegen Bonusguthaben oder Freispiele eintauschen können. Die konkreten Bedingungen variieren je nach Online-Casinos. Für die Spieler ist dies aber einfach noch ein wenig zusätzlicher Value, den sie ohne Nachteile mitnehmen können.

Tipps zur Nutzung von Promotions

Wenn Spieler eine Promotion eines Online-Casinos in Anspruch nehmen möchten, sollten sie sich dabei die Nutzungsbedingungen anschauen. Viele Anbieter halten diese bewusst übersichtlich, damit es nicht im Nachhinein zu Problemen kommt. Gerade bei den Willkommensangeboten gibt es oft eine maximale Wette pro Spiel und eine Liste mit verbotenen Spielen. Falls der Spieler sich nicht daran hält, können ihm der Bonus und die daraus resultierenden Gewinne aberkannt werden.