Relax Gaming geht Partnerschaft mit Interwetten ein

Relax Gaming hat gerade angekündigt, dass es Interwetten in Kürze mit Spielautomaten und Tischspielen beliefern soll, darunter die langjährigen Favoriten „Tempel Tumble“ und „Dragon's Awakening“. Für den Casino-Softwareentwickler stellt dies nur die neueste Entwicklung in einer Reihe großer Kundenakquisitionen dar.

Die Vereinbarung sollte sich für die beiden in Malta ansässigen Unternehmen als lukrativ erweisen und ist nicht der einzige Grund zum Feiern, der Interwetten derzeit hat. Es soll auch zu den ersten Websites gehören, die die neuen Live-Versionen von Blackjack, Baccara und Roulette aus dem Hause Pragmatic Play anbieten und somit das Spielerlebnis noch mehr aufpeppen.

Interwetten überzeugt weiterhin

Interwetten gilt als eines der innovativsten Onlinecasinos und Sportwettenunternehmen der Branche. Die 1997 gegründete Website verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung darin, den Bedürfnissen seiner Spieler gerecht zu werden, und zählt mittlerweile über mehr als 1,8 Millionen registrierte Nutzer in 200 Ländern.

Die jüngsten Vereinbarungen mit Relax Gaming und Pragmatic Play ergänzen das Angebot, das sich bereits mit preisgekrönten Marken wie Microgaming, NetEnt und Greentube auszeichnet, um noch weitere gut entwickelte und unterhaltsame Spiele. Interwetten erhält auch Zugang zu Silver Bullet, dem Open-Source-Partnerprogramm von Relax Gaming. Dadurch befindet sich Interwetten in der Lage, noch mehr innovative Veröffentlichungen von verschiedenen Entwicklern anzubieten.

Laut Mario Bilic, Leiter des Casinobereichs bei Interwetten, seien manche Spiele zwar neu, schlügen aber bereits Wellen, wodurch sein Unternehmen überzeugt sei, dass diese Spiele sich positiv auf das Spieleportfolio auswirken. Silver Bullet werde einen einfachen Zugang zu den neuesten Titeln zahlreicher Studios ermöglichen.

Relax Gaming wird auch davon profitieren

Laut David Eskola, Geschäftsführer bei Relax Gaming, freue sich das Entwicklerstudio darüber, Interwetten mit seinem Paket von Partner- und proprietären Inhalten zu beliefern. Er sei zuversichtlich, dass die Spiele sehr gut bei den Websitekunden ankommen würden, und freue sich darauf, das volle Potenzial der neuen Vereinbarung auszuschöpfen.

Lizenzen von vertrauenswürdigen Aufsichtsbehörden in Malta, Alderney, Großbritannien und Dänemark stellen die Fairness jedes Spiels sicher. Dank ihrer scharfen Grafiken und reibungslosen Funktionalität erfreuen sich die mehr als 280 Poker-, Bingo-, Video-Slot- und sonstigen Spiele des Studios großer Beliebtheit bei Spielern in ganz Europa.

Büros in Estland, Malta, Alderney, Schweden und Finnland arbeiten zusammen daran, jederzeit die Einhaltung hoher Standards zu gewährleisten. Durch die Zusammenarbeit mit Interwetten sollen die begeisterten Fans der Glücksspielseite und des Softwareentwicklers die Chance haben, eine weitere spannende und vertrauenswürdige Marke kennenzulernen