Rezension Progressiver Online-Spielautomat Millionaires Club

Die drei verschiedenen Versionen des Online-Spielautomaten Millionaires Club von Cryptologic bieten dem Spieler unterschiedliche Gewinnmöglichkeiten für einen gewaltigen, progressiven Jackpot. Jede Version hat andere Eigenschaften, sie alle sind aber mit dem gleichen Jackpot verbunden.

Die Anzahl von Walzen und Auszahlungslinien variiert ebenso wie die Grafik und die Sondereigenschaften von einem Automaten zum nächsten. Einer von ihnen basiert auf klassischen Spielautomaten, die anderen bieten eher ein Spielerlebnis, das an Videospielautomaten erinnert.

Bonusräder, die zum progressiven Jackpot führen

Ganz gleich, für welche Version des Millionaires Club ein Spieler sich entscheidet, er spielt in einer speziellen Bonusrunde auf jeden Fall mit um den progressiven Jackpot. Diese Runde wird ausgelöst, wenn drei oder mehr Spielsymbole an irgendeiner Stelle auf den Walzen erscheinen.

Wenn das geschieht, öffnet sich ein zweiter Bildschirm und präsentiert dem Spieler drei verschiedene Räder mit Pfeilen und Zahlen. Der Spieler muss das erste Rad drehen und hoffen, dass es auf einem der Pfeile landet, die nach innen zeigen, so dass er weiterdrehen darf, bis er den Jackpot gewinnt.

Wenn das Rad auf einer Zahl stehenbleibt, wird einfach der Einsatz multipliziert mit der angezeigten Zahl ausgezahlt. Wenn der Spieler es aber schafft, bis zum dritten Rad vorzustoßen, und dieses dann auf dem Jackpot stehenbleibt, könnte er mehr als 1 Million Euro gewinnen.

Millionaires Club 1

Der erste Online-Spielautomat namens Millionaires Club basiert auf einem klassischen Spielautomaten mit drei Walzen und einer Auszahlungslinie. Das Spielerlebnis, das er bietet, und die Grafik und die Soundeffekte sind deutlich einfacher gestaltet als bei den anderen Versionen.

Yachten, Ringe, Sportwagen, Uhren, Hufeisen, Diamanten und andere Symbole sind auf den Walzen zu finden. Es gibt zwar ein Logosymbol, das die Jackpotrunde auslöst, aber kein Wildsymbol.

Millionaires Club 2

Die zweite Version des Millionaires Club ähnelt in vielerlei Hinsicht einem Video-Spielautomaten, abgesehen davon, dass der Spieler eben den progressiven Jackpot gewinnen kann. Sie besitzt fünf Walzen und neun Linien.

Der Spieler kann wählen, wie viele Auszahlungslinien er aktivieren will, und er kann die Stückelung der Münzen bestimmen. Damit er um den progressiven Jackpot spielen kann, muss er den Höchsteinsatz bringen.

Unter den Walzensymbolen dieser Version ist ein Smaragdring, Kreditkarten, ein Privatjet, ein Herrenhaus und Champagner. Sie hat nicht nur ein Spiellogo-Scattersymbol, sondern auch ein Wildsymbol, das alle anderen Symbole mit Ausnahme des Scatter ersetzen und damit Auszahlungskombinationen bilden kann.

Millionaires Club 3

Die dritte Version des Millionaires Club besitzt fünf Walzen und 20 Linien sowie bessere Grafik und Soundeffekte als die anderen Versionen. Wie die zweite Version besitzt sie ebenfalls ein Wildsymbol, das andere Symbole ersetzen kann.

Anders als bei den anderen Versionen jedoch beginnt die Jackpotrunde hier nicht sofort, wenn ein Spieler drei oder mehr Scattersymbole erzielt. Der Spieler muss zunächst ein Spiel spielen, in dem es um die Auswahl verschiedener Edelsteine geht, die entweder zu Multiplikatoren, Münzpreisen, Jackpotsymbolen oder Strike-Symbolen führen.

Nur, wenn der Spieler drei Jackpotsymbole aufdeckt, geht es weiter zu den progressiven Jackpoträdern.

Casino Besuchen