Online Poker

Online Poker

Spielcasino.net – Online Poker Ratgeber

Poker ist wie Black Jack ein Kartenspiel und zählt ebenfalls zu den Glücksspielen. Beim Poker kann der Spieler allerdings dem Glück ein wenig auf die Sprünge helfen. Poker ist ein altes Kartenspiel, das schon seit vielen Jahren gerne gespielt wird. Nicht immer wird beim Poker echtes Geld eingesetzt, sondern auch Spielgeld oder ähnliches. Es gibt viele Menschen die sich zu Pokerabenden treffen und dies nicht nur in Spielcasinos. Und auch Online wird Poker als eines der Online Casino Spiele angeboten. Poker wird mit insgesamt 52 Karten gespielt und jeder Spieler erhält zu Beginn, je nach Spielvariante, 5 Karten. Das Ziel bei Poker ist in der Regel so viele hochwertige Karten wie möglich auf der Hand zu halten. Der Gewinner der Pokerrunde erhält den Pot, in welchen zu Spielbeginn die Einsätze eingezahlt wurden. Es gibt verschiedene Spielvarianten bei Poker, die bekannteste ist Texas Holdem.

Es gibt verschiedene Pokerblätter, die üblichen Pokerblätter listen wir nachfolgend auf:

Royal Flash: Zehn, Bube, Dame, König, Ass in einer Farbe
Vier Gleiche: Dabei ist die höchste vier Asse und die niedrigste vier zweien
Flash: Vier Karten in der gleichen Farbe
Große Strasse: 10 bis Ass unabhängig von der Farbe
Full House: Ein Paar mit einem Drilling
Kleine Strasse: unabhängig von der Farbe, fünf aufeinander folgende Karten
Drilling: Drei gleiche Karten, z.B. drei Damen
Zwei: zwei verschiedene Paare
Paar: zwei gleiche Karten

Der Royal Flash ist das höchste Pokerblatt, das ein Spieler in der Hand halten kann. Poker ist dafür bekannt, dass offt geblufft wird. Das heißt sie tun so als ob sie ein hohes Pokerblatt in der Hand halten. Der Spieler der blufft setzt einen höheren Einsatz und entweder gehen die anderen Spieler mit oder steigen aus. Beim Pokern ist es wichtig, die anderen Mitspieler zu beobachten, die Mimik und ihr Verhalten kann viel verraten.

Video Poker

Wenn Sie etwas ausprobieren möchten, das sich von Online-Poker unterscheidet, aber dennoch die wichtigsten Regeln davon beibehält, dann sollten Sie Online-Video-Poker ausprobieren. Online-Video-Poker ist eine vollständig computerisierte Version des Spiels, die in den späten 1970er Jahren entstand. Schon kurz darauf dominierten kleine Video-Poker-Maschinen die Etagen von Las Vegas, wodurch Online-Video-Poker heutzutage aus der Branche nicht mehr wegzudenken ist. Es ist auch für Smartphone- und Tablet-Nutzer als mobiles Video Poker verfügbar. Die Funktionsweise des Spiels ist ziemlich einfach und sobald Sie die Regeln verstanden haben, werden Sie sehen, warum es so beliebt ist und Sie werden sehen, wie einfach es ist, alle anderen Varianten des Spiels zu spielen.

Die Grundvoraussetzung des Spiels ist leicht zu verstehen. Auf dem Bildschirm erscheinen alle verschiedenen Kombinationen und zeigen an, was Sie gewinnen können. Sie erhalten dann insgesamt 5 Karten. Wenn Sie eine gewinnende Hand haben, wird empfohlen, dass Sie „Stand“ wählen. Das Tolle an Online-Video-Poker ist, dass Sie alle Karten, die Ihnen nicht helfen, austauschen und neue Karten erhalten können. Sobald Sie dies getan haben, endet die Runde und Sie werden sehen, ob Sie gegen den Computer gewonnen haben.

Live-Dealer Poker

Wenn Online-Poker und Video-Poker nicht das Richtige für Sie ist, dann gibt es keinen Zweifel, dass Live-Dealer Poker es sein wird. Es ist die realistischste Version des Spiels und ist in den meisten von uns empfohlenen Casinos verfügbar. Beim Live-Dealer Poker werden Sie und Ihre Mitspieler gegen einen echten Dealer antreten, der an einem echten Tisch steht und echte Karten austeilt. Alle Karten werden offen ausgeteilt. Da Sie gegen den Dealer und nicht gegen andere Spieler spielen, können mehr Leute gleichzeitig spielen.